NEU bei TEKO!

CO2-Verflüssigungssätze als zukunftssichere Alternative für kleine Leistungsbereiche.

31. Juli 2017

Die F-Gas-Verordnung zeigt bereits jetzt spürbare Konsequenzen, die sich 2018 noch weiter verstärken werden:

  • Kostenexplosion bei den gängigen F-Gas-Kältemitteln
  • Deutliche Einschränkung in der Verfügbarkeit

Aber wie sehen langfristige Alternativen aus? R 744 (CO2) kann eine Antwort sein. Auch für kleine Leistungsbereiche. TEKO bietet Ihnen ab sofort eine Lösung mit den CO2-Verflüssigungssätzen von SANDEN. Die steckerfertigen, luftgekühlten Units mit drehzahlgeregelten Scroll-Verdichtern sind optimal für kleinere Kühlräume oder Kühlregale geeignet. Sparen Sie den Maschinenraum! Die Plug&Play-Units bieten einen sehr leisen Betrieb für die Aufstellung im Freien.

Einzigartig auf dem Markt.

  • 100% CO2-Lösung für kleinere Anwendungsbereiche wie Convenience Stores, Discounter und Tankstellenshops oder auch als Nachrüstlösung
  • Sehr geringe Kältemittelfüllmenge – absolut neutraler Einfluss auf die Umwelt
  • Extrem geräuscharmer Betrieb – nur 26 / 29 db(A) in 10 m
  • Kompakte Bauform
  • Kurze Rohrleitungswege
  • Flexible und einfache Installation
  • Kurze Lieferzeiten
  • Von Sanden erprobt – im TEKO-Testcenter geprüft
  • Förderfähig durch das BAFA

Drei Baugrößen – genau angepasst auf Ihre Bedürfnisse.

  • CDU-S
    2,8…4,1 kW (-10…5/32 °C)
    1 Kältekreis für die Normalkühlung / 1 Verdichter (30…80 Hz)
  • CDU-M
    2,0…5,4 kW (-35…0/32 °C)
    1 Kältekreis für Normal- oder Tiefkühlung / 2 Verdichter (30…80 Hz)
  • CDU-L
    2×1,8…2×4,85 kW (-35…5/32 °C)
    2 getrennte Kältekreise für Normal- und/oder Tiefkühlung / 3 Verdichter (30…80 Hz)

Wir machen das Paket komplett!

Als Ergänzung erhalten Sie bei uns passend abgestimmte CO2-Verdampfer für 80 bar, sowie Lastteile für die Kühlstellenregelung von Wurm Systeme.


Wünschen Sie einen Anruf, Besuch, Unterlagen oder ein Angebot?

… dann klicken Sie bitte hier!