Alberto Caccia – Technical Sales Manager Italy

22. April 2020 | Alle Beiträge, TEKO Team /

Seit dem 01. Januar 2020 ergänzt Alberto Caccia das TEKO-Team als Technical Sales Manager Italy. Durch seine vorherigen Tätigkeiten kennt der gebürtige Italiener den italienischen Markt mit seinen Bedürfnissen und Anforderungen wie seine Westentasche, womit er optimal für die technische Beratung und Betreuung vor Ort geeignet ist.


Redaktion: Alberto, was haben Sie vor Ihrer Tätigkeit bei TEKO gemacht? Haben Sie schon immer in der Kältebranche gearbeitet?

Alberto: Ja, nach meinem Hochschulabschluss mit Fachrichtung “Elektronik” startete ich direkt in der Kältebranche. Damals arbeitete ich als Installateur und Servicetechniker für Industrieprojekte. Dadurch konnte ich umfangreiche, praktische Erfahrungen im Umgang mit Kälteanlagen sammeln. Anschließend zog es mich zum After-Sales-Service in der Gewerbekälte bei der Linde-Carrier-Gruppe. Dank dieser Tätigkeit habe ich mir ein breites Netzwerk guter Beziehungen zu den wichtigsten Kältefachbetrieben, Beratern und Lebensmitteleinzelhändlern im gesamten italienischen Gebiet aufgebaut.

Redaktion: Warum haben Sie sich dazu entschieden, für TEKO zu arbeiten?

Alberto: Wegen der Technologie, die TEKO bietet. Besonders schätze ich die hohe Fertigungsqualität der Kälteanlagen, die verständlichen Regelsysteme und umfangreichen Prüfmethoden, ohne die keine Anlage die TEKO-Fertigung verlässt.

Redaktion: Jetzt haben Sie bereits einige Erfahrungen bei TEKO gesammelt. Was gefällt Ihnen an Ihrer neuen Stelle besonders gut?

Alberto: Das hohe technische Know-how, das TEKO von seinem Vertriebsteam fordert. Das Team ist jung, motiviert und hilfsbereit und hat mich in meiner Einarbeitungsphase super unterstützt.

Redaktion: Was sind Ihre Pläne für die Zukunft?

Alberto: Mein Ziel ist es, TEKO und die dazugehörigen, zuverlässigen Produkte im italienischen Markt bekannter zu machen und in wichtige Projekte einzubringen. So habe ich die Chance, die Weiterentwicklung des italienischen Marktes weiter voranzutreiben.

Redaktion: Alberto, wir danken dir für das Gespräch und wünschen dir viel Erfolg bei den nächsten spannenden Projekten.

 

  Sarah Schröter

Das könnte Sie auch interessieren

Onlineformular Reklamation & Rücksendung

Wir arbeiten täglich mit Hochdruck daran, unsere Produkte entsprechend den höchsten technischen Standards zu fertigen. Und selbstverständlich gehört dazu auch eine sorgfältige Prüfung vor der Auslieferung. Um zukünftig anfallende Reklamationen und Retouren bestmöglich und effizient abwickeln zu können, haben wir das TEKO Reklamationstool erstellt. Nutzen Sie hierfür einfach unser Onlineformular auf der TEKO Homepage: www.teko-gmbh.com/support/after-sales […]
11. August 2022

Erreichbarkeit zwischen Weihnachten und Neujahr

2021 war wieder ein spannendes und aufregendes Jahr für uns alle. Weihnachten steht vor der Tür und auch der Jahreswechsel ist zum Greifen nah. Daher sagen wir an dieser Stelle DANKE für Ihr Vertrauen in uns und die gute, verlässliche Partnerschaft! Wir sind für Sie da! Außer am 24. und 31. Dezember 2021 steht Ihnen […]
23. Dezember 2021

Erweiterung des TEKO-Versuchslabors

Bericht von Andreas Schmitt (Leitung Forschung & Entwicklung) und Lukas Beier (Technologie-Entwicklung) Die Historie der industriellen Kältetechnik ist geprägt von vielen Versuchen, eine kommerzielle Kälteerzeugung effizient zu gestalten. Neben diversen Anlagenkonstellationen kamen unterschiedliche Kältemittel und Kältemittelgemische zum Einsatz. Nach knapp 150 Jahren industrieller Kälteerzeugung ist mit Festsetzung der F-Gas-Verordnung und Ökodesign-Richtlinie ein gravierender Markteingriff in Kraft getreten. […]
15. Dezember 2021

ENT-TRO: Neue Fachkräfte für die Kältebranche

Interview mit ENT-TRO GmbH Fachkräfte in der Kältebranche sind Mangelware, das Berufsbild des Mechatronikers für Kältetechnik ist wenig bekannt und steht im Ranking der nachgefragten Ausbildungsberufe nicht gerade auf der Top-Platzierung. Also müssen wir, die Branche, etwas dafür tun, dass sich dieser Zustand verbessert.  Unser langjähriger Kunde und Partner ENT-TRO GmbH hat dies erkannt und […]
15. Dezember 2021

Messen 2021

Wir hatten nicht mehr mit Live-Events in 2021 gerechnet. Doch plötzlich fanden gleich drei Messen geballt im November statt, die ursprünglich für 2020 geplant waren. Refrigera, Bologna Unsere Messereise startete vom 03. bis 05. November mit der Refrigera in Bologna. Bei der Veranstaltung drehte sich alles rund um die gesamte Produktionskette der industriellen, gewerblichen und […]
15. Dezember 2021

ROXSTA G6 kühlt Carrefour E-Commerce-Center

Der elektronische Handel mit Lebensmitteln ist für die belgischen Verbraucher keine Modeerscheinung, die nur mit dem Coronavirus zusammenhängt, sondern zu einer echten Gewohnheit geworden. Als Reaktion auf dieses exponentielle Wachstum gab Carrefour Belgien im September 2020 bekannt, dass sie eine exklusive Partnerschaft mit dem internationalen Unternehmen Food-X Technologies Inc. eingegangen sind, um von dessen hochmoderner […]
14. Dezember 2021