RANSTA

Propan-Kaltwassersätze zur Außenaufstellung.

Details zu RANSTA.

Luftgekühlte Kaltwasser- und Kaltsolesätze. Plug & Play zur Außenaufstellung.
Für die Anwendungsbereiche Prozesskühlung, Klimatisierung und Gewerbekälte.
Bis 854 kW.

Umweltschonend.

  • Für Anwendungen mit dem natürlichen Kältemittel Propan (R 290)
  • Kein Beitrag zum Treibhauseffekt, GWP von 3

Leistungsbereiche.

  • Klimatisierung: 5…646 kW (12/7 °C)
  • Prozesskühlung: 10…854 kW (20/15 °C)
  • Normalkühlung: 7…158 kW (-4/-8)

Vielseitig.

  • Alle Modelle sind als Standard- oder geräuschreduzierte Variante erhältlich.
  • Das Pumpensystem kann als integrierte Version im Gehäuse verbaut oder als separate Einheit geliefert werden.
  • Für die Anwendungsbereiche Prozesskühlung und Klimatisierung erhalten Sie die Anlagen auch mit freier Kühlung.
  • Wärmerückgewinnung als Option.

Dichte Anlagen. Hohe Lebensdauer.

  • Alle RANSTA-Anlagen werden durch einen Echtlauf auf Dichtigkeit, Druckfestigkeit und Funktionalität geprüft.
  • Die Minimierung von Fittingen und Vibrationen erhöht die Dichtigkeit und Lebensdauer des Gesamtsystems.
  • Komponenten sind gegen äußere Einflüsse, wie Verwitterung, Korrosion etc. isoliert und geschützt.
  • Schaltschrank und Kabelführungen sind nach Schutzart IP65 ausgeführt.

Einfache Wartung.

  • Wartung kann ohne große Verluste von Kältemittel einfach durchgeführt werden.
  • Leichte Zugänglichkeit aller Komponenten.
  • Manometer zum direkten Ablesen nach außen geführt.

ATEX-zertifizierte Komponenten.

  • Verdichter
  • EEV
  • Gas-Sensor
  • Magnetventil
  • Druckschalter (HD/ND)