Dallmayr Delikatessenhaus München

CO2-Lösung ROXSTAsmart

Anwendung

Dallmayr Delikatessenhaus (München)

  • Kühlung der Kühlmöbel & -räume (NK & TK)
  • 86 Kühlstellen: 16 NK-Kühlräume / 4 TK-Kühlräume / 5 NK-Kühlregale / 6 NK-Kühltheken / 13 NK-Bedientheken / 7 NK-Unterbaukühlungen / 26 NK-Kühlschubladen / 5 NK-Kühlschränke / 1 TK-Kühlschrank
Kältefachbetrieb

K.E.D. Kälte- und Klimatechnik GmbH (Bischofsmais)

Eingesetzte Technik

ROXSTAsmart

  • Kältemittel: CO2 (R 744)
  • NK: 71 kW (t0 -8 / tGK 38 °C) – 4 Frascold-Verdichter (1. Vd. mit FU)
  • TK: 16 kW (t0 -32 / tC -8 °C) – 3 Frascold-Verdichter (1. Vd. mit FU)
Besonderheiten
  • Wärmerückgewinnung COOL2HEATbasic zur Brauchwassererzeugung: max 100 kW (30/65 °C)
  • Frequenzumrichter je Saugdruckstufe (Normal-/Tiefkühlung)
  • WHITELINE Gaskühler mit 3 EC-Ventilatoren
Regelung

Wurm-Regelelektronik FRIGOLINK: Verbund, MD- und HD-Ventile, Gaskühlerregelung, WRG (COOL2HEATbasic) und alle Kühlstellen