METRO St. Pölten

CO2-Lösung ROXSTA2.0

Anwendung

Metro-Großmarkt „Zero 1“ (St. Pölten / Österreich) – Marktgröße: 8.500 m2

  • Kühlung der Kühlmöbel: 62 NK-Regale, 4 TK-Schränke & 34 TK-Inseln)
Kältefachbetrieb

kke gmbh Kälte-, Klima- und Energietechnik (Kesselsdorf)

Technology in use

ROXSTA2.0

  • Kältemittel: CO2 (R 744)
  • NK: 227 kW (t0 -6/tGK 36 °C) – 6 Bitzer-Verdichter (1. Vd. mit FU)
  • TK: 89 kW (t0 -30/tC -6 °C) – 4 Bitzer-Verdichter (1. Vd. mit FU)
Besonderheiten
  • Ejektoren
  • Wärmerückgewinnung COOL2HEATbasiczur Warmwassererzeugung & Marktbeheizung über Bodenplatten: max. 160 kW (Wassereintritt/-austritt 26/32 °C)
  • Parallelverdichtung
  • Warenkühlung / Büroklimatisierung über Klimaplatte: 16 kW
  • Gaskühlerbypass
  • Sauggaswärmeübertrager je Saugdruckstufe
  • Frequenzumrichter je Saugdruckstufe (Parallelverdichter, NK, TK)
Regelung

Wurm-Regelelektronik TECO2-G3: Verbund, MD- und HD-Ventile, Gaskühlerregelung mit Bypass-Schaltung, WRG (COOL2HEATbasic) und alle Kühlstellen