ROXSTA cube integral

Die TEKO-Lösung zum Kühlen, Heizen und Klimatisieren.

16. Oktober 2017

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und wir stellen wieder unsere Heizung an. Doch nicht nur zu Hause möchten wir ein angenehmes Klima vorfinden, sondern auch bei unserem bevorzugten Lebensmittelmarkt. Somit stehen Sie als Betreiber oder Kältefachbetrieb bei jedem Neu- oder Umbau vor der Frage: „Wie kann ich den Markt effizient heizen?“

  • Heizöl, Gas oder vielleicht natürliche Kältemittel?
  • Brennwerttherme, Ölheizung oder mit der benötigten Kälteanlage?

Wie sehen in der heutigen Zeit, bei allen umweltpolitischen Debatten, Forderungen und Verordnungen, langfristige Lösungen aus?

Integralanlagen mit dem natürlichen Kältemittel CO2 können eine Antwort sein. Auch für kleine bis mittlere Leistungsbereiche. Mit der Produktreihe ROXSTAcube integral bietet TEKO Ihnen ab sofort die optimale Lösung!


ROXSTA cube integral.

Die Unit ist optimal geeignet für die Erzeugung einer verlässlichen Warenraumtemperatur (Normal- und Tiefkühlung) und gleichzeitig zum Beheizen des Marktes bei kalten Außentemperaturen (Herbst / Winter) und zum Temperieren des Marktes im Frühjahr / Sommer (Klima). Die kompakten Anlagen sind für die Innen- und Außenaufstellung geeignet und verfügen über ein schallgedämmtes Gehäuse.

Vorteile.

  • Keine Gewerketrennung – Die gesamte Technik aus einer Hand
  • Zukunftssicher durch den Einsatz des natürlichen Kältemittels CO2 (GWP=1)
  • Von den Regularien der F-Gas-Verordnung nicht betroffen
  • Kompakte Bauform benötigt minimale Aufstellfläche
  • Flexible und einfache Installation im Gebäude oder außerhalb
  • Kurze Lieferzeiten durch Standardisierung des Produktes
  • Besonders lukrativ förderfähig durch verschiedene nationale Förderprojekte  – Schnelle Amortisation

Leistungen – Genau angepasst auf Ihre Bedürfnisse.

  • Normalkühlung
    65 kW bei einer Verdampfungstemperatur von -7 °C und einer Gaskühleraustrittstemperatur von +40 °C
  • Tiefkühlung
    8 kW bei einer Verdampfungstemperatur von -32 °C und einer Verflüssigungstemperatur von -7 °C
  • Heizleistung
    65 kW bei einem Wasservorlauf von 40 °C und einem Wasserrücklauf von 30 °C
  • Markttemperierung
    25 kW bei einem Wasservorlauf von 6 °C und einem Wasserrücklauf von 12 °C

Gerne passen wir die genannten Leistungsdaten auf Ihr Projekt an!

Wir machen das Paket komplett!

Als Ergänzung erhalten Sie bei uns passend abgestimmte CO2-Verdampfer und Gaskühler, sowie Lastteile für die Kühlstellenregelung von Wurm Systeme.

4 Partner. Eine Lösung.

Mit Retailox, einer Kooperation der Firmen GTM, Kampmann, TEKO und Wurm, bieten wir Ihnen optimal aufeinander abgestimmte und verlässliche Kälte- und Gebäudetechnik. Dabei berücksichtigen wir Gebäudemanagement, Kälte- und Wärmetechnik, Klima- und Lüftungsanlagen. Nähere Informationen finden Sie unter www.retailox.de.


Wünschen Sie einen Anruf, Besuch, Unterlagen oder ein Angebot?

… dann klicken Sie bitte hier!