TEKO Charity

Gesellschaftliches Engagement.

Wie können wir andere an unserem Erfolg teilhaben lassen? Und uns in der Region engagieren? Wir tun das, indem wir soziale Projekte und bedürftige Menschen unterstützen. Mit unseren Beiträgen konnten wir schon vielen Menschen helfen und Freude schenken.

  • O.A.S.E.

    Betreuung für Kinder aus finanziell schwachen Verhältnissen im "L.E.O.-Projekt".

    Seit Januar 2016 betreut das Projekt L.E.O. Kinder aus finanziell schwachen Verhältnissen einmal wöchentlich, kostenlos in der Grundschule Altenstadt. Ziel des Projektes ist es, durch gezielte sprachliche Unterstützung eine bessere Integration und Chancengleichheit zu erreichen. Durch unsere 2014er Unterstützung wurde das Projekt von der Bürgerinitiative O.A.S.E. ins Leben gerufen und läuft nun in enger Zusammenarbeit mit der Grundschule Altenstadt. Erfahren Sie mehr über das L.E.O.-Projekt: www.teko-gmbh.com/leo-projekt.

  • Gemeinde Nidda.

    Unterstützung für Flutopfer Wallernhausen.

    Am 13.07.2014 wurden die Bewohner des Niddaer Ortsteils Wallernhausen (Wetteraukreis) nach starken Regenfällen von einer Flut aus Schlamm und Wasser überrascht. Die Flutwelle schoss durch den Ortskern und riss alles mit. Es gab schwere Schäden an Häusern und Infrastruktur und manche Bürger verloren ihr gesamtes Hab und Gut. Aus diesem aktuellen Anlass hat TEKO sofort reagiert und sich an der regen Spendenbereitschaft der umliegenden Gemeinden beteiligt. Unsere Spende von 5.000 € kommt in vollem Umfang den betroffenen Bewohnern Wallernhausens zu Gute.

  • JobFirst.

    Sanierung der Kita “Villa Wirbelwind”.

    JobFirst ist ein Berufsvorbereitungsprojekt, das Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren den Weg in den Arbeitsmarkt ebnet, die auf normalem Weg keine Chancen in eine Berufstätigkeit oder einen Ausbildungsberuf haben. Mit unserer Unterstützung konnte die Jugendwerkstatt JobFirst mit den Teilnehmern die Sanierung einer Kindertagesstätte in Altenstadt durchführen. www.jobfirst.de

  • O.A.S.E.

    Unterstützung durch Baby-Willkommensbesuch.

    Die O.A.S.E. bietet Lernhilfen, beispielsweise für Flüchtlinge in Form von Deutschkursen, Hilfe für Alleinerziehende durch unterstützende Betreuungsangebote und pädagogischer Beratung, Seniorenhilfe, Suchtberatung und vieles mehr. Mit unserer Spende kann die O.A.S.E. ihr Wunschprojekt „Hallo Baby – schön, dass Du geboren bist“ verwirklichen und junge Familien ab der Geburt unterstützen. www.projekt-oase.de

  • Lebensgemeinschaft Bingenheim.

    Weitere Therapiemöglichkeiten durch neue Kletterwand.

    Die Institution hilft „geistig behinderten“ Kindern und Erwachsenen, auch „seelenpflege-bedürftig“ genannt, um ihre individuellen Entwicklungs-Ziele zu begleiten. Mit unserer Hilfe erfolgte der Ausbau ihrer Therapieeinrichtung in Form von neuen Turngeräten und einer Kletterwand. www.lg-bingenheim.de

  • Girls’Day.

    Schnuppertag für Mädchen in “Männerberufe”.

    TEKO beteiligt sich regelmäßig am bundesweiten Girls’Day. Mädchen ab zwölf Jahren erfahren an diesem Tag wissenswertes über technische Berufe wie Kältemechatroniker, technische Zeichner oder Elektroniker. Die Mädchen dürfen an diesem Tag in der TEKO-Fertigung ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Auszubildende von TEKO betreuen die interessierten Mädchen den ganzen Tag und informieren sie über die Ausbildung. www.girls-day.de