CO2

Über 3.300 installierte
CO2-Systeme!

Nachhaltige Produkte mit CO2

Wir beschäftigen uns bereits seit 2004 intensiv mit dem natürlichen Kältemittel CO2. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat durch Langzeit- und Stresstests, mit verschiedenen Regelverfahren unter gängigen und extremen Betriebsbedingungen, die Voraussetzungen für 100 % zuverlässige Anlagen ermittelt. Sie können sich damit sicher sein, dass die eingesetzten Bauteile und das Gesamtsystem geprüft und funktionsfähig sind. Gemeinsam mit den Kältefachbetrieben haben wir Feldtests in verschiedensten Marktkonzepten durchgeführt und Auswertungen der Ergebnisse von Betreibern analysiert.

ROXSTA – CO2-Lösung in Serie

Unsere CO2-Serie ROXSTA wurde auf Grundlage dieses umfangreichen Know-hows entwickelt und hat sich erfolgreich für die Kühlung von Lebensmitteln am Markt etabliert. Das bestätigen über 3.200 bewährte CO2-Systeme (Stand 07.02.2019) und zufriedene Kunden.

Transkritisch: 1.651 installierte Systeme

Subkritisch: 1.559 installierte Systeme

Bei der Fertigung unserer Produkte legen wir höchsten Wert auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Das erreichen wir über dichte Anlagen mit minimalen Lötstellen, der Verwendung von gebogenen Rohren aus Kupfer und Edelstahl anstatt Schlauchverbindungen, der richtigen Ölversorgung des Gesamtsystems, sowie der Maschinenkonstruktion für einen vibrations- und pulsationsarmen Betrieb. Die Anlagen sind nach den rechtsgültigen Normen der DIN EN 378 gefertigt, CE zertifiziert und bestehen garantiert die Endabnahme durch den TÜV. Kältefachbetriebe schätzen vor allem das wartungsfreundliche Anlagendesign und die komfortable Einstellung der Regelparameter. Betreiber schätzen die unterschiedlichen Aufstellvarianten, Schallschutz, das Berücksichtigen von Platz- sowie Einbringungsverhältnissen und das effiziente, sichere Betriebsverhalten.

Erfahren Sie mehr über unsere Qualität „Made in Germany“.

Downloads

„Die Anlagentechnik mit CO2 ist sehr komplex. Damit möglichst viele Fachfirmen diese Technik beherrschen können, legen wir in der Produktentwicklung den Schwerpunkt auf ein funktionierendes Gesamtsystem. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt und die Bauteile in unserem Testsupermarkt erprobt. Die Anlagen sollen ‚beherrschbar‘ und sicher sein. Als optimale Ergänzung bieten wir unseren Kunden regelmäßige Termine für die passenden Technik- und Produktschulungen an.“ – René Rauch (Produktmanager Eigenproduktion)