Schulungen

Wissen, das Sie weiterbringt!

Know-how für Ihren Vorsprung

Was macht ein gutes Schulungskonzept aus? Wenn Sie das Gefühl haben, während einer Schulung etwas für Ihre tägliche Arbeit gelernt zu haben, dass Sie weiterbringt.

Genau aus diesem Grund haben wir viel in unser Schulungszentrum investiert. Bereits seit 2007 besteht unser modernes Test- und Trainingscenter inklusive laufendem Versuchssupermarkt. Hier prüfen, entwickeln und schulen wir sub- und transkritische Kreisläufe in Abstimmung mit der Wurm-Regelelektronik. Die Workshops finden in kleinen Gruppen statt und bieten praktische Übungseinheiten mit hohem Lerneffekt.

Das TEKO-Schulungsangebot

Wir schulen Sie zu den Themen CO2 und Wurm. Bei den trans- und subkritischen CO2-Anwendungen bieten wir Ihnen die Schwerpunkte Planung und Installation.

Im Bereich Wurm Regelelektronik sind es 5 Workshops: FRIGOLINK Basis oder Professional, Gateways & Datenkommunikation, FRIGODATA sowie HCO2 G4 (Prozessregelung von R 744-Kälteanlagen).

zu den Schulungsterminen / zur Anmeldung

„In unserem Schulungszentrum in Altenstadt geben wir unser Wissen jährlich an über 600 Fachleute wie Kälteanlagenbauer, Planer, Betreiber, etc. weiter. Damit sind wir wesentlicher Innovationsmotor in der Branche. Wir schulen hauptsächlich an unserem Stammsitz in Altenstadt, auf Kundenwunsch aber auch gerne beim Kunden vor Ort. Monatlich kommen wir auf 2 bis 3 Workshops, meist über 2 Tage. Im Durchschnitt können wir mit 15 Teilnehmern rechnen. Die Tendenz der Schulungen ist definitiv steigend.“ – Jürgen Schmidt (Leiter Training)