ROXSTA im Kellner-Schalldämmgehäuse

Die besonders schallisolierte Lösung zur Außenaufstellung

Passend zu den sommerlichen Temperaturen haben wir unseren CO2-Serien ROXSTAcube und ROXSTAsmart ein besonders schallisoliertes Gewand für die Außenaufstellung verpasst. So können Anlieger ungestört bei offenem Fenster arbeiten oder ihre Pause im Freien genießen: Im Kellner-Schalldämmgehäuse hören Sie nämlich so gut wie nichts von der laufenden Anlage.

Die effektive und smarte Konstruktion der geschlossenen Gehäuse reduziert den Schallpegel um bis zu 27 dB(A). Sehen Sie selbst in unserem Video:

Video “Soundcheck im Kellner-Schalldämmgehäuse”

Vorteile der Kellner-Schalldämmgehäuse:
  • Einfache Bedienung
  • Flexibler Geräteeinbau
  • Wetterfest, sturmsicher & regenfest
  • Abwaschbar
  • Beste Effizienz
  • Innovativer Fächerboden
  • Umweltfreundliche Materialien
  • Ausgelegt auf die stets steigenden Anforderungen von Lärmvorschriften, Gemeinden und sensiblen Anliegern

Profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket. Zur vereinfachten Installation sind die Rohrleitungen direkt von TEKO aus dem Gehäuse geführt und müssen nur noch an das bauseitige Rohrnetz angeschlossen werden. 

Robuste Konstruktion

Die Grundrahmenkonstruktion wird durch Stahlrägerprofile mit geschlossenem Boden als isolierte Stahlwanne ausgeführt. Zusätzlich werden Dröhneffekte durch den mit einer Schwergummimatte belegten Boden vermieden. Die geschlossene Gehäuseausführung besteht aus Stahlblechen in Kombination mit einem wasserfesten Trägermaterial und wasserfesten Schalldämmplatten. Die Schalldämmplatten sind gemäß DIN 4102-B1 schwer entflammbar.

Zur besonders einfachen, servicefreundlichen Bedienung ist das Gehäuse mit stabilen Türscharnieren und einer Türarretierung versehen und auch die Wartung ist dank der Paneele mit Haltegriffen einfach und schnell durchführbar. Die Rückseite kann zudem mit Schnellverschlüssen versehen werden.

Optimales Abführen der Abluftkg200 durchstroemillustration v2 300dpi cmyk 598x600 - ROXSTA im Kellner-Schalldämmgehäuse

Die Kompressorabwärme wird über einen leise laufenden Abluftventilator mit automatisch geregelter Luftmenge von 0 bis 2000 m³/h abgeführt. Dies erfolgt über die Regelung der Verbundanlage in Abhängigkeit der Innenraumtemperatur. Die Ansaugung erfolgt über ein Labyrinthsystem, die Ausblasung über ein schalldämpfendes Spezial-Lamellenpaket. Das sorgt für die optimale Querströmung über der eingebauten Kälteanlage.

 

Mehr Informationen über Kellner Engineering GmbH finden Sie beikellner logo engineering high rgb 600x202 - ROXSTA im Kellner-Schalldämmgehäuse